Gesundheit für Ihre IT .

Gutachten zum Datenschutz

mit Zertifikat . staatlich befugt und beeidet

Für mehr Datenschutz
im Unternehmen

ztp - corporate design - plakette - red.rgb

Neue Pflichten

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ersetzt das Datenschutzgesetz 2000. Es gibt neue Herausforderungen aber auch neue Chancen.

Unser Angebot

Wir unterstützen bei der Analyse des Ist-Zustandes, klären den Bedarf an Maßnahmen und sind Ihr verläßlicher Begleiter bei der Umsetzung und Zertifizierung.

Ihr Nutzen

Bestätigung zum Stand der Technik, Nachweis der Sorgfaltsverpflichtung, Erhöhung der Beweiskraft bei Rechtsstreitigkeiten und Strafandrohungen. Zudem haften wir mit unseren Expertisen.

Erstgespräch anfragen

Erst-Inspektion mit Quick-Assessment

Ergebnisse binnen 14 Tagen

Der Ablauf

So gelangen Sie zu mehr Gesundheit für Ihre IT . ©

1. Schritt

Überprüfung des Ist-Zustandes

Dieser erste Schritt entspricht einem Basis Assessment inkl. erster Empfehlungen.

2. Schritt

Begleitende Überwachung

Die IT, die Organisation, die Dokumentation und die Prozesse werden regelmäßig geprüft.

3. Schritt

Begutachtung

Nach der Prüfung unsererseits erhalten Sie einen aussagekräftigen Befund und ein Ziviltechnikergutachten zur Umsetzung.

4. Schritt

Zertifizierung

Mit Brief und Siegel, staatlich befugt und beeidet, wird der Datenschutz und das Management kontinuierlich geprüft und das Sicherheitsniveau bescheinigt.

“Datenschutz-Zertifikat – nur sicher mit dem Siegel?”
Ein Webinar von ZTP.digital & Gäste

Sie möchten mehr über das Thema Datenschutz erfahren und welche wichtige Rolle dabei der IT-Ziviltechniker spielt?

Hier geht es zur Video-Aufzeichnung unseres Webinars >>

Wenn Sie lieber vor- als nachsichtig sind, dann kontaktieren Sie uns.
Wir gehen gemeinsam mit Ihnen den ersten Schritt in Richtung Cyber-Sicherheit.

Erstgespräch anfragen